Home
Artworks
Artists
Locations
People
Exhibitions
Catalogs
Webcams
The Collection
 
Rudolf Budja Galerie
Press Release
Helmut Grill: Metamorphoses 1995-2003 bei Artmosphere Salzburg. Vernissage: 06. Februar 2003, 19.00 Uhr
2003-02-04
Artmosphere - pop>contemporary - Galerie im Palais Küenburg, Salzburg, zeigt von 07. Februar bis 15. März 2003 Fotoarbeiten und Objekte des österreichischen Medienkünstlers Helmut Grill.

Helmut Grill, international in letzter Zeit mit Einzelausstellungen in Toronto, Caracas und Rom erfolgreich, arbeitet derzeit an drei Serien. In allen Reihen verwendet Grill vorgefundenes (Bild-)Material und macht die Oberfläche der Dinge & Bilder und unsere gewohnte Wahrnehmung zu seinem Thema.

In seinen 1998 begonnenen "Writings" beschreibt/ überschreibt Grill Screenshots aus Film und Fernsehen. Er fügt den Bildern teils unbekannter, teils prominenter Menschen digitale Datensätze hinzu, kombiniert die Bilder anonymer Personen mit „fremden“ Texten und stellt damit die Echtheit der Bildausschnitte in Frage.

In den neueren "Relations" (2002/2003), die jetzt erstmals in einer Ausstellung präsentiert werden, stellt Grill mehrere Medienausschnitte in stufenweiser, subtiler Veränderung einander gegenüber und zueinander in Beziehung. Jede kleinste Veränderung eines Glieds in der Kette dieser Beziehungs-Montagen irritiert.

Mit den "Coatings" (Tauchungen), der dritten aktuellen Serie, bearbeitet Grill das Thema Oberfläche in 3-D:
In stufenweisen Prozessen gibt er den unterschiedlichsten Dingen des Alltags (Objets trouvés, vom Telefonapparat über die Espressomaschine bis zum Maus-Präparat) einen neuen, verfremdenden Mantel. Grill's Material ist hier gefärbter Kautschuk von besonders feiner Viskosität.
Coatings, die graduellen Veränderungen der Oberfläche, sollen auch interaktiv über www.g-r-i-l-l.com hergestellt werden.

Ergänzend zeigt die Ausstellung bei Artmosphere Salzburg frühe Arbeiten von Helmut Grill ab Mitte der 90er-Jahre ("Wächter"-Skulpturen, "Pressungen"). Grill’s Werkstoffe und Techniken sind, wie die Gesamtschau zeigt, vielfältig – seine Arbeiten sind insgesamt ein erotischer, verspielter, kritischer Streifzug durch unsere anonyme Bilder- und Medienwelt. Und eine Aufforderung zur Wachsamkeit.

Helmut Grill ist 1965 in Salzburg geboren und lebt in Wien.
Ausstellungsprojekte & Präsentationen bisher u. a.
Artcore Gallery Toronto, Juan Ruiz Galeria Maracaibo, Galeria Gianluca Lipoli Roma, Galerie der Stadt Salzburg, Transgression – Künstlerhaus Wien, Steirische Landesausstellung, Musée d’Art Contemporain Nizza, Scope Miami, Artissimo Torino, Art Cologne, Kunst Wien, Art Miami, Art Jonction Nizza, Art Toronto. Grill ist mit seinen Arbeiten permanent in der Sammlung des Rupertinums vertreten.


Dates & Facts:

Helmut Grill: Metamorphoses 1995-2003
Verkaufsausstellung bei Artmosphere Salzburg
07. Februar bis 15. März 2003
Montag bis Freitag 11.00-18.00 Uhr, Samstag 10.00-13.00 Uhr
Vernissage: 06. Februar 2003, 19.00 Uhr

Artmosphere Salzburg
Galerie im Palais Küenburg
Wr. Philharmonikergasse 3
A-5020 Salzburg
Tel: +43 (0)662 846483

Für weitere Presseinformationen kontaktieren Sie bitte:
Fleur-Christine Swoboda, MAS
Artmosphere Galerien GmbH Austria
t: +43 (0)1 5339858
m: +43 (0)699 12195185
e: swoboda@artmosphere.at
Overview
Press
Imprint