Home
Artworks
Artists
Locations
People
Exhibitions
Catalogs
Rudolf Budja Galerie
Portrait
Dieter Blum (1939)
Artworks
Links
Books

Dieter Blum entdeckte bereits als Jugendlicher seine Liebe zur Photographie. Seit 1964 ist er als Freelancer aktiv und arbeitete viele Jahre als Fotograf im Bereich Kultur und Reportage unter anderen für Zeitschriften wie den Der Spiegel, Stern, Time und Vanity Fair. Er lebt und arbeitet in Düsseldorf und Esslingen.

Seine „Leib- und Magenthemen“, wie er sie selbst bezeichnet, fand er zu Beginn der 80er Jahre, als er die Berliner Philharmoniker unter Herbert von Karajan fotografierte. Seither widmete er einen großen Teil seiner Arbeit den Themen Musik, Tanz und Kunst.
In den Jahren 1992-2004 war Blum der einzige europäische Fotograf, der die weltweite Marlboro-Kampagne fotografierte
Neben den beiden Bildbänden über die Berliner Philharmoniker (1983 unter Herbert von Karajan und anlässlich des 125jährigen Jubiläums des Orchesters, 2007), die er über 25 Jahre immer wieder auf ihren Reisen begleitete, schuf er Bücher über den ehemaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder, aber auch über die Arbeit von Karlheinz Böhm in Afrika. Den Hauptanteil seiner Arbeit widmete er jedoch der Tanzphotographie, der mehrere Bildbände gewidmet sind. (Wladimir Malachow, Exstasy I, II und III, Pure Dance, Tanz und Eros I und II). Er verfolgt mit seinen Bildern immer die größtmögliche, einzufangende Ästhetik des Augenblicks, egal in welchem Genre er arbeitet.

Press
Imprint